Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"kann ich mich schon freuen?"

Anonym

Frage vom 06.09.2005

Hallo! Ich bin etwas verunsichert: Nachdem ich mehrere schwach positive SS-Test gemacht hatte, wurde über einen Bluttest eine SS definitiv festgestellt, die aber so der FA "noch ganz am Anfang" ist. Das war mir auch alles klar, da die letzte Periode am 01.08. war. Allerdings fand ich seine Reaktion, als ich nach den von mir durchgeführten Tests bei ihm war etwas seltsam. Er meinte nur, dass er von den ganzen Tests nichts halte, weil sie ja noch lange nichts darüber aussagen würden, ob die SS auch an der richtigen Stelle (und nicht im Eileiter o. Bauchraum) sei. Nun habe ich einen Termin erst am 23.8. zur ersten Untersuchung. Ich bin 36 und das ist meine dritte Schwangerschaft. Die ersten beiden waren medizinisch gesehen völlig problemlos, allerdings stand ich bei beiden unter starker emotionaler Belastung (während der 1. starb mein Vater, kurz nach der Geburt des 2. Kindes, starb meine Mutter). Ich hatte mich dieses Mal auf eine ganz entspannte und unbesorgte SS gefreut, bin jetzt aber wieder verunsichert und weiß gar nicht, ob ich mich jetzt schon richtig freuen darf?!? Sorry, dass es so lang geworden ist... Besten Dank für eine Antwort !

Anonym

Antwort vom 06.09.2005

Hallo, eigentlich agiert Ihr Arzt ganz verantwortungsvoll. Er hat recht, man kann in diesem extrem frühem Stadium einfach nichts sagen, was Sie sich sicher fühlen lässt.Das ist die Zeit des " guten Hoffnung seins". Die nächste Untersuchung ist auch gut gewählt, es bringt nichts die Untersuchungsintervalle so knapp zu halten.Ihr Kind wächst nicht schneller deswegen. Vielleicht sollten Sie auch versuchen die guten Gefühle aus sich heraus zu schöpfen, Ihr Arzt kann Sie darin unterstützen, aber " machen" ,das müssen Sie.Und warum sollte diese Schwangerschaft nicht entspannt und unbesorgt verlaufen, ich denke es ist an Ihnen zu entspannen, Ihr Arzt kann, wenn er ehrlich mit Ihnen ist zum jetztigen Zeitpunkt nichts anderes sagen.Und einer der ehrlich ist- das ist doch schon ganz schön viel.Gruß Judith

20
Kommentare zu "kann ich mich schon freuen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: