Themenbereich:

"sind rote Flecken Babyakne?"

Anonym

Frage vom 06.09.2005

Hallo! Meine Tochter( 4 Wochen) hat seit ein paar Tagen, kleine rote Flecken im Gesicht und am Oberkörper.Kann das Babyakne sein oder eher eine Allergie??
Dann hat sie noch einen blauen/roten, großen ,Fleck am Hinterkopf und im Nacken.was kann das sein??

Antwort vom 06.09.2005

Hallo. Bei Ihrem Kind handelt es sich um die sogenannte Neugeborenenakne, die oft in dieser Zeit hormonellbedingt auftritt.Sie geht von alleine wieder weg. Wenn die Pickelchen sich zu stak entzünden können Sie Ihre Tochter mit Lavendelöl waschen(höchstens 1TR.biologisches Lavendelöl und etwas Mandelöl in eine Schüssel mit lauwarmen Wasser geben und mit einem Wattepad die Flecken abtupfen)und mit Muttermilch abtupfen.Vieleicht handelt es sich aber auch um Hitzepickel, da es in den letzten Tagen sehr warm war und Ihr Kind stark geschwitzt hat. Sollte das der Fall sein, so ziehen Sie es nicht zu warm an und waschen es öfter mal mit warmen Wasser ab.
Bei den Flecken am Hinterkopf handelt es sich um den sogenannten Storchenbiß. Das ist die Stelle wo sich der Kopf am Schambein bei der Geburt abgestemmt hat, welches kleine Einblutungen ins das Gewebe macht. Diese Flecken sind ungefährlich und gehen auch von alleine wieder weg.Alles Gute.
Cl.Osterhus

25
Kommentare zu "sind rote Flecken Babyakne?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: