Themenbereich: Babyernährung allgemein

"mein Kind lehnt trinken ab (außer stillen)"

Anonym

Frage vom 06.09.2005

Hallo liebes Hebammenteam,

meine Tochter (7 Monate) wird noch abends und nachts einmal gestillt, die anderen Mahlzeiten haben wir mit Getreide- oder Gemüsebrei ersetzt. Leider ist sie nicht bzw. kaum zum Trinken zu bewegen. Sie hat auch zu Stillzeiten die Flasche verweigert, jetzt trinkt sie, aber nur wenige Milliliter. Wie soll ich mich verhalten, gerade wenn es so warm ist? Wieder mehr stillen? Ich habe die Breie schon mit größerer Menge Wasser angerührt, das löffelt sie dann auch. Reines Wasser oder Tee nimmt sie aber auch nicht vom Löffel.

Anonym

Antwort vom 06.09.2005

Hallo, viele Kinder trinken lieber Apfelsaftschorle, da es auch wie MM ein bißchen süß ist. Aus einem Glas wird das Getränk oft besser angenommen, oder auch mit einem Strohhalm.
Solange sie 3-4 fest nasse Windeln in 24h hat, bekommt sie ausreiched Flüssigkeit. Wenn Sie wollen, können Sie natürlich auch wieder vermehrt stillen- das schadet den Kindern auf keinen Fall.

18
Kommentare zu "mein Kind lehnt trinken ab (außer stillen)"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: