Themenbereich: Babyernährung allgemein

"mein Kind will nicht essen"

Anonym

Frage vom 08.09.2005

Hallo liebes Hebammenteam!
Ich habe ein Problem mit dem Füttern unseres 10 Monate alten Sohnes. Er verweigert sozusagen den Brei, was aber nicht daran liegt, dass er ihn nicht mag (wenn ich ihn zufällig reinschiebe, isst er ihn, ohne sich zu beschweren), sondern glaube ich eher daran, dass er lieber mit dem Löffel spielen will, selber den Löffel halten will etcetc, und das ganze eher als Spiel sieht. Irgendwann bin ich dann immer so genervt, dass ich ihm die Flasche gebe. Ich habe schon alles versucht : er hatte viel Hunger, wenig Hunger, verschiedene Gläschen, selber gekocht etc etc...... Ich habe auch schon das Buch gelesen " mein Kind will nicht essen" von der LalecheLiga, was mich auch kurzfristig beruhigt hat, aber irgendwie denke ich langsam muss es doch mal klappen..... er hat großes Interesse an dem, was ich esse (egal was), aber sobald ich im etwas gebe (z.B. Brot oder ein Stück Obst), kommt er mit den kleinen Stücken nicht klar, die sich ablösen und bricht. Ich kann ihn doch nicht ewig mit Flaschenmilch ernähren! Langsam weiss ich wirklich nicht mehr, was ich machen soll. HILFE!!!
Liebe Grüße,
Kirsten und Lasse (der nicht essen will :-))

Anonym

Antwort vom 10.09.2005

Hallo, lassen Sie ihn doch mal alleine essen und nebenbei stecken Sie ihm immer eine Portion in den Mund. Sicherlich ist dies eine kleine Sauerei, aber evt. ißt er dann besser und Sie haben weniger Sorgen, weil er so wenigstens ein bißchen ißt.
Allerdings gibt es immer wieder Kinder, die erst mit 11 Monaten anfangen zu essen und dies ist auch okay. Wenn er etwas anderes als Flaschennahrung braucht, wird er sich melden.

19
Kommentare zu "mein Kind will nicht essen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: