Themenbereich: Gesundheit

"Schäden durch verdorbene Pilze?"

Anonym

Frage vom 10.09.2005

Hallo liebes Hebammenteam,
ich bin in der 7. Woche und habe mir mit schlechten Pilzen (Champions braun) gehörig den Magen verdorben. Magenkrämpfe, Erbrechen und Durchfall seit 2 1/2 Tagen, wird aber besser. Muß ich nun annehmen, daß mein Baby davon geschädigt wurde?

Anonym

Antwort vom 10.09.2005

Hallo, nein Ihr Kind wird dadurch nicht gefährdet. Ein verdorbener Magen ist für die Mutter äußert schmerzhaft, schwächend und nervig, für das Kind aber nicht belastend. Schnelle gute Besserung, herzliche Grüße, Ina

28
Kommentare zu "Schäden durch verdorbene Pilze?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: