Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Vaginaltabletten bei geöffnetem Muttermund?"

Anonym

Frage vom 12.09.2005

Hallo liebes Hebammenteam!!
Ich habe da mal eine frage meine freundinn ist jetzt in der 39+3 ssw und der muttermund ist 0,5cm geöffnet , ET ist am 16.09.2005!
Sie hat für die Scheide solche vaginaltabletten verschrieben bekommen ( Vagi-c ) darf sie die vaginaltabletten jetzt noch anwenden wenn der muttermund schon geöffnet ist.

danke schon mal im vorraus !!

Antwort vom 12.09.2005

Hallo, Ihre Freundin kann die Vaginaltbletten ohne Weiteres nehmen. Der Muttermund ist nie ganz verschlossen, eine Öffnung von 0,5cm ist für en Zeitpunkt der Schwangerschaft ganz normal. Ich nehme an, Sie befürchten, dass durch den Muttermund nun die Inhaltsstoffe zum Kind kommen. Das Kind ist in der Fruchtblase in einer schützenden Hülle, die verhindert, dass irgendetwas bis zum Kind durchdringt.
Alles Gute, Monika

22
Kommentare zu "Vaginaltabletten bei geöffnetem Muttermund?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: