Themenbereich:

"Schreien wegen Eckzähnen?"

Anonym

Frage vom 13.09.2005

hallo, meine tochter ist 16 monate alt. Seit paar wochen ist sie nur am schreien wenn ihr was nicht passt oder man ihr was verbietet. ich weiss nicht mehr wie was ich machen soll. sie schlägt auch ihren kopf an die wand oder an den boden. ist es vielleicht nur eine phase oder die umstellung ( wir waren 5 wochen im urlaub) oder weil sie ihre eckzähne bekommt.danke

Antwort vom 13.09.2005

Hallo!Das Verhalten Ihrer Tochter ist sicher sehr anstrengend, aber nicht ungewöhnlich für die Altergruppe. Es kann natürlich an den Eckzähnen liegen oder an einem Wachstumsschub, wo die meisten Kinder sehr unausgeglichen sind. Vielleicht ist es auch der Urlaub, der den Rhythmus des Kindes verändert hat. auf jeden Fall möchte Ihr Kind sich durch ihr Verhalten mitteilen und Ihnen irgendetwas sagen und das versucht sie mit allen Mitteln zu erreichen.
Im Urlaub haben alle viel Zeit und sie hat viel Aufmerksamkeit bekommen, wahrscheinlich wurden kleine Vergehen nicht so ernst genommen(vielleicht sogar noch mit Oma u. Opa)und darüberhinweggesehen. Nun ist wieder Alltag und Sie haben weniger Zeit und Geduld sich mit Ihrem Kind zu beschäftigen. Das versteht Ihr Kind aber nicht. Es fordert vehement ein, was ihm gutgefallen hat.(Kann man gut verstehen oder?)Es ist an Ihnen Ihrer Tochter Grenzen zu setzen, danach schreit sie ja förmlich.Sie sollten in Ihrem Tun und Handeln konsequent sein,d.h. wenn Sie nein sagen , müssen Sie dabei bleiben. Wichtig ist es auch, daß beide Elternteile und Bezugspersonen an einem Strang ziehen. Sollte Ihr Kind öfter zu aggressiven Wutausbrüchen neigen, so nehmen Sie es ganz fest in den Arm, so daß es sich einen Moment lang nicht mehr wehren kann(Festhaltetherapie nach Prekop). Dadurch fahren die Kinder oftmals wieder runter.
Ihr Kind testet sie ,um sich weiterzuentwickeln, gehen Sie seinen Weg mit ,aber in Ihren Grenzen.(Buchtipp:Kinder fordern uns heraus von R.Dreikurs-V.Soltz)Um das Temprament Ihrer Tochter ein wenig zu zügeln, sollten Sie viel mit ihr nach draußen gehen, wo sie sich bewegen kann und ihre Energie gezielt einsetzen kann.Viel Erfolg und alles Gute.
Cl.Osterhus

20
Kommentare zu "Schreien wegen Eckzähnen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: