Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Vater werden ohne Samenerguss?"

Anonym

Frage vom 13.09.2005

Hallo,

mir ist das ganze hier etwas peinlich zu fragen, aber mein gewissen quält mich und ich brauche endlich gewissheit.
Ich bin in der 4. SSW.
Noch sehr früh aber schwanger.
Meine Frauenärztin errechnete mir den 06.05.06 als geburtstermin. Zeugungstermin wäre also der 13.08.2005. Wie sicher ist dieses Ergebnis??
Ich hatte nämlich an diesem Tag mit 2 Männern Sex, wobei einer davon keinen Samenerguss hatte.
Kann ich Ihn also als Vater ausschließen oder besteht dennoch die möglichkeit, dass er der Vater ist???

Ich bedanke mich vielmals im Vorraus und hoffe auf eine rasche antwort.

Anonym

Antwort vom 13.09.2005

Hallo, wenn der errechnete Entbindungstermin auf dem 06.05.2006 berechnet ist, sind Sie schon in der 7. Schwangerschaftswoche, demnach müßte die letze Periode um den 30. Juli gewesen sein und ganz richtig- der Zeugungstermin um den 13.08.05. Wenn das alles so richtig ist, können beide Männer für die Vaterschaft in Betracht kommen. Spermien können auch schon vor dem Samenerguß in die Scheide gelangen. Abhängig von Ihrem Zyklus können Sie aber natürlich auch schon 2 Tage früher oder auch später schwanger geworden sein. Sollten Sie aber tatsächlich nur am 13.08. Verkehr gehabt haben, ist nur über einen Vaterschaftstest letztendlich zu klären wer der Vater ist. Wenn Sie selbst meinen (und das richtig ist), das Sie erst in der 4. Woche schwanger sind, ist der Zeugungstermin natürlich deutlich später und die Berechnung der Ärztin evtl. nicht richtig?? Alles Gute, Ina

14
Kommentare zu "Vater werden ohne Samenerguss?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: