Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schwangerschaft haltbar trotz Blutungen?"

Anonym

Frage vom 13.09.2005

Ich brauche dringend Hilfe. Ich bin naemlich nach einem JAhr probieren endlich schwanger (letzte Menstruation am 3. August) und habe leider seit fast 10 Tagen Blutungen. Anfangs waren die Blutungen gering und schwaerzlich, nach 3 Tagen sind diese Blutungen 2 Tage land staerker geworden (wie eine Menstruation) und jetzt sind sie wieder seit 4 Tagen geringer aber vorhanden (ich blute schubweise, also einmal pro Tag, die Blutungen sind roetlich).
Als die Blutungen vor 9 TAgen anfingen, bekam ich einen vaginalen Ultraschall wo man feststellte, dass ein Embryosack im Uterus vorhanden waere (4mm) und ein Dottersack auch. Der Hormontest gab damals 700 hgc vor. Vor 4 Tagen war der Embryosack trotz starken Blutungen immer noch da (9mm) und Hormon auf 1400. Ich bin ziemlich beunruhigt vor allem wegen den Blutungen aber auch weil man den Embryo noch nicht sieht (kann er schon abgestorben sein). Mein Arzt hat gesagt, dass wenn man in 10 TAgen immer noch kein Embryo sieht und der Sack noch da ist, muesste ich eine Fehlgeburt provozieren

Bluten manche Frauen andauernd waehrend der Schwangerschaft ohne dass das Kind verloren wird?

Vielen Dank fuer ihre Hilfe

Anonym

Antwort vom 13.09.2005

Hallo, also in den nächsten 2-3 Wochen muss man noch nichts in der Gebärmutter sehen, das ist bei vielen Frauen so. Ohne das der HCG- Wert fällt würde ich keinesfalls einer Geburtseinleitung zustimmen. Eine dauerhaft Blutung gibt allerdings nicht allzu großen Anlaß auf eine intakte Schwangerschaft zu hoffen, nichts desto Trotz stecken viele Kinder diese Blutungen gut weg und entwickeln sich stetig weiter. Sie werden den Verlauf abwarten müssen, man kann leider keine Prognose stellen. Viel Glück. Gruß Judith

25
Kommentare zu "Schwangerschaft haltbar trotz Blutungen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: