Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Schwangerschaftsdiabetes?"

Anonym

Frage vom 14.09.2005

Hallo,
ich bin in der 25 SSW und habe heute diesen Blutzuckertest durchführen lassen. Der Nüchternwert liegt bei 71, nach einer Std. bei 188 und nach 2 Std. Die FÄ hat gesagt, daß ich zu SS-Diabetes neige. Nun mache ich mir große Sorgen. Heißt das nun schon, daß ich Diabetes habe? Nächste Woche muß ich noch mal zu einer Kontrolle. Meine Nerven liegen jetzt schon blank. Können Sie mir weiterhelfen?

vielen Dank
Conny

Anonym

Antwort vom 14.09.2005

Hallo, leider haben Sie nicht den Wert nach 2 Stunden geschrieben. Ist der 2. Wert wieder im Normbereich, bedeutet das Im Moment nur, das die Glucosetoleranz "eingeschränkt" ist. Es bedeutet noch lange nicht, das Sie einen Schwangerschaftsdiabetes haben. Selbst wenn, ist das häufig sehr gut mit einer Diät, oder in einem echten Fall von Schwangerschaftsdiabetes mit Insulin zu behandeln. Wichtig im Insulinstoffwechsel scheint die ausreichende Menge von Kohlenhydraten zu sein. Schauen sie auch mal auf: http://www.klinik.uni-mainz.de/Zentrallabor/Lab-Web/oGTT.htm
Einen Guten weiteren Verlauf und herzliche Grüße, Ina

23
Kommentare zu "Schwangerschaftsdiabetes?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: