Themenbereich: Geburt allgemein

"Welches Risiko besteht bei normaler Geburt nach Kaiserschnitt?"

Anonym

Frage vom 15.09.2005

Ich habe vor einem Jahr einen "sanften Kaiserschnitt" gemacht bekommen nachdem meine Tochter eine Vorderhauptslage hatte nun überlegen wir wieder Schwanger zu werden, jedoch habe ich angst das ich nicht in der Lage bin ein Kind "normal" zu bekommen. Welche Ursachen kann es für diese Lage geben, und welches Risiko besteht bei einer natürlichen geburt nach Kaiserschnitt?

Anonym

Antwort vom 17.09.2005

Hallo, diese Lage kann ein unglücklicher Zufall gewesen sein, und es könnte zudem sein, dass Sie sie durch bestimmte Körperhaltungen in der Schwangerschaft mit begünstigt haben. Haltungen die dieser Lage entgegenwirken sind alle jene, bei denen Sie so sitzen, dass Ihre Knie unterhalb des Hüftniveaus sind, lange berufsbedingte Autofahrten begünstigen die Vorderhauptslage ebenso, genauso wie das gemütliche abendliche fernsehen in halbaufrechte Rückenlage. Besser wäre es entweder mit ganz geradem Rücken zu sitzen und mit geschlossenen Knien oder sogar über einen Gymnastikball auf alle vieren aufgestützt, so dass der Bauch quasi frei "hängt". Das Schlafen sollten Sie sich in linker Seitenlage angewöhnen und zwar so, dass das obere Bein dennoch mit dem Knie auf der Matratze oder einen Kissen vor dem unterm zu liegen kommt.Durch Ihre erste Geburt sind Sie sicher stark in Ihrem Gebärvermögen verunsichert worden, aber es ist nicht so dass Sie so nicht konnten, sondern dass Ihr Kind nicht konnte! Das allgemein befürchtete Risiko nach Kaiserschnitt ist, dass die Gebärmutter an der Narbenstelle nicht so haltbar ist wie eine unverletzte Gebärmutter, die tatsächliche Komplikationsrate aber extrem gering ist und einer natürlichen Geburt nichts im Wege steht.Vielleicht suchen Sie sich eine Beleghebamme, die Sie in Ihrem Wunsch sowohl aktiv wie auch passiv unterstützen kann,und Sie auch das verlorene Selbstwertgefühl im Bezug auf Ihre Gebärfähigkeit wieder zurückgewinnen lässt.Gruß Judith

15
Kommentare zu "Welches Risiko besteht bei normaler Geburt nach Kaiserschnitt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: