Themenbereich: Gesundheit allgemein

"was bedeutet eine Zyste im Kopf?"

Anonym

Frage vom 16.09.2005

bei der U3 wurde bei meinem Kind eine kleine Zyste im Kopf beim Schädelsono festgestellt. So weit ich das entziffern kann steht im Heft "subepeud. Bltg. li."?? oder so ähnlich. Meine Frage: Was bedeutet das für mein Kind in seiner Entwicklung und Gesundheit? Ist das schlimm? Bei der U2 war nichts festzustellen beim Schädelsono. Ich habe große Angst! Er hat auch ein Nebengeräusch am Herzen.

Anonym

Antwort vom 17.09.2005

Hallo.Ich verstehe gut ,daß Sie sich Sorgen machen, bei den unklaren Diagnoseaussagen. Was das für Ihr KInd bedeutet kann ich Ihnen von hier, ohne genaue Sachkenntnis, nicht sagen. Bei dem Begriff könnte es sich um eine subepidurale Blutung handeln(unter der harten Hirnhaut gelegen).
Sie sollten aber ein eingehendes Gespräch mit ihrem Kinderarzt führen. Der ist verpflichtet Ihnen genaue Auskunft über das Ausmaß und die möglichen Konsequenzen der Auffälligkeiten zu geben. Sollte das für Sie nicht befriedigend sein, so scheuen Sie sich nicht eine 2. Meinung einzuholen.Alles Gute.
Cl.Osterhus

34
Kommentare zu "was bedeutet eine Zyste im Kopf?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: