Themenbereich: Geburt allgemein

"Ins Krankenhaus bei Riss in der Fruchtblase?"

Anonym

Frage vom 16.09.2005

Hallo,
in 5 Tagen habe ich meinen theoretischen ET. Nun habe ich schon seit geraumer Zeit Senkwehen und gestern war mein Slip naß. Ich denke nicht daß es Urin war!
Kann es ein Riß in der Fruchtblase sein? Ich habe mich in der letzten Zeit nicht sehr geschont da wir noch am renovieren sind.
Bei einem Blasensprung müsste ich sofort ins KH, wie ist es bei einem Riß?
Gruß Steffi

Antwort vom 17.09.2005

Hallo, ein Riss in der Fruchtblase ist das gleiche wie ein Blasensprung. Dabei ist allerdings typisch, dass kontinuierlich Wasser abgeht, da das Fruchtwasser ja ständig nachgebildet wird und auch bei festsitzendem Kopf immer Fruchtwasser abgeht (z.B. bei Bewegung). Wenn der Slip nur einmal nass war, war es wahrscheinlich kein Fruchtwasser. Wenn seitdem immer mal wieder Wasser abgeht, sollten Sie in der Klinik nachsehen, ob es ein Blasensprung ist oder Ihre Hebamme nachsehen lassen. Die meisten Blasensprünge passieren übrigens in Ruhe (z.B. wenn die Frauen sich gerade ins Bett gelegt haben und nicht bei Belastung).
Alles Gute, Monika

19
Kommentare zu "Ins Krankenhaus bei Riss in der Fruchtblase?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: