Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Ist Stechen im Unterleib ein schlechtes Zeichen?"

Anonym

Frage vom 16.09.2005

Hallo liebe Hebammen,
ich bin ab heute in der 16. SSW. und hab immer wieder mal ein Ziehen oder Stechen im Unterleib. Dieses Stechen merke ich ca. seit heute morgen. Es ist nicht doll, aber ich mache mir Sorgen um mein Baby. Am Montag war ich beim FA und da war alles gut. Ist das normal? Kann das ein Zeiche dafür sein, das etwas nicht in Ordnung ist???

Anonym

Antwort vom 17.09.2005

Hallo, gelegentliche Stiche und andere Missempfindungen sind durchaus normal und kein Anlass zur Sorge. Die häufgste Ursache ist die wachsende Gebärmutter und die Veränderungen in Ihrem Bauchraum.Wenn keine Begleitsymtome auftreten dürfen Sie sich sicher wieder entspannen- ansonsten kann sowas auch mal in Verbindung mit einem Harnwegsinfekt stehen. Sollten die Beschwerden also nicht nachlassen oder Ihre Sorge wachsen , kontaktieren Sie ruhig Ihre Hebamme oder Arzt. Gruß Judith

18
Kommentare zu "Ist Stechen im Unterleib ein schlechtes Zeichen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: