Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schmerzen durch erneute Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 16.09.2005

Liebes Hebammenteam.
vor gut 12 wochen habe ich meine tochter still geboren, meine letzte peride war am 26.08. und wir haben nicht verhütet. seit einigen tagen habe ich nun ein ziehen der gebärmutterbänder. ist das die rückbildung, oder kann es sich auch um eine ss handeln? ich habe auch teilweise wieder periodenartige schmerzen. ich möchte mich nich nicht zu früh freuen, und für einen test müßte ich noch 5 tage warten, aber die hoffnung ist da. wie sehen sie das? sind die schmerzen eher verfrüht? ich weiß, daß die gewissheit nur durch ein test gegeben wird, aber über ihre einschätzung wäre ich dankbar.

Anonym

Antwort vom 17.09.2005

Hallo, die Rückbildungsvorgänge dürfen Sie als abgeschlossen ansehen. Ob Ihre Symptome allerdings eine Schwangerschaft oder eine Periode ankündigen lässt sich leider nicht vorhersagen.Fühlen Sie sich denn schwanger, dass ist oft aussagekräftiger als ein Test? Viel Glück. Gruß Judith

16
Kommentare zu "Schmerzen durch erneute Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: