Themenbereich:

"Schreien lassen mit 2,5 Wochen?"

Anonym

Frage vom 16.09.2005

Unsere kleine Tabea ist jetzt zwei einhalb Wochen alt!

Unser Umfeld betont immer wieder das wir die kleine auch mal schreien lassen müssen!!??
Wenn sie gestillt, trocken und ihr ansonsten nichts fehlen dürfte:
- sie schläft wir legen sie weg 10 min später ist sie wach und schreit...
schreien lassen?
- sie ist wach und wir legen sie in ihr bettchen sie ist kurz friedlich dann fängt sie an zu schreien...
schreien lassen?
- sollen oder sollten wir überhaubt versuchen weg zu legen???

Ab wann fängt unsere süße Maus an bewust zu lachen???
Ab wann kann sie sehen?? Wie lange ist schielen moch normal???
Ab wann sollten die geplatzten Äderchen in ihren Augen weg gehen??

lieben gruß
und vielen dank
tobi & sarah

ps: wir hoffen das die frage nun nicht doppelt ankommt beim ersten mal ist irgendwas schief gelaufen...

Antwort vom 17.09.2005

Hallo.Sie sollten Tabea auf keinen Fall schreien lassen. Die Babys haben auch andere Bedürfnisse als trockene Windeln und satte Bäuche. Sie haben ein ganz großes Bedürfniss nach Körpernähe und dem sollten Sie auch nachkommen(z.Bsp. mit einem Tragetuch o.ä.,dann haben Sie die Hände frei).Wenn Sie sie schlafend weggelegt haben und Sie dann aufwacht können Sie versuchen, ob streicheln und zusprechen oder Schnuller geben reicht, und sie sich beruhigt, aber wenn nicht, dann sollten Sie sie auf jeden Fall hochnehmen. Sie erlangt dadurch ein Urvertrauen und spürt innerlich, daß sie nicht immer nach der Befriedigung ihrer Bedürfnisse schreien muß und wird ausgeglichen.
Babys fangen mit ca. 6-8 Wochen bewußt an zu lächeln. Zu dem Zeitpunkt können sie auch Umrisse und Schemen deutlicher erkennen(reagieren auf Gesichter).Das Schielen ist eine Unreife des Augenmuskels und dieser ist mit ca.2-3 Monaten so stark, daß die Augen nicht mehr so schnell wegkippen, sondern nur bei Müdigkeit. Die Äderchen im Auge können sich schon mal hartnäckig halten(bis 4 Wochen), sind aber völlig ungefährlich. All diese Angaben sind Richtwerte. Die Kinder haben ihr eigenes Tempo beim entwickeln und wachsen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

31
Kommentare zu "Schreien lassen mit 2,5 Wochen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: