Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Entzündung am Beginn der Schwangerschaft"

Anonym

Frage vom 17.09.2005

Hallo, tolle Seite.
Jetzt meine Frage: Ich weiss Sie raten von einem Schwangerschaftstest vor der fälligen Periode ab, aber ich hab es gemacht und der war positiv.Jetzt hab ich eine Scheidenentzündung,die ich normal jeden Monat hab. Ist es schädlich für das Kind? Kann es noch abgehen? was soll ich machen gegen die Entzündung? danke im Vorraus für die Antwort

Anonym

Antwort vom 17.09.2005

Hallo, die Scheidenentzündung macht dem Kind direkt nichts, sollte aber dennoch behandelt werden. Ob das Kind noch abgeht kann Ihnen selbstverständlich keiner sagen, dass lässt sich niemals sicher vorhersagen.Die Entzündung muss je nach Erreger spezifisch behandelt werden, das kann Ihr Frauenarzt machen. Gruß Judith

17
Kommentare zu "Entzündung am Beginn der Schwangerschaft"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: