Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Babys zu klein?"

Anonym

Frage vom 20.09.2005

Hallo,ich bin jetzt in der 7+1 SSW und war gestern beim FA da wurde festgestellt das ich Zwillingen schwanger bin. Jetzt hat mich der FA ziemlich verunsichert da er beim messen festgestellt hat das ein Baby 8,6mm und das andere nur 6,5mm groß ist.Er meinte zu mir das es leicht noch sein kann das ich ein Baby verliere da das eine so klein sind. Muß ich mir jetzt sorgen machen oder kann es noch sein das das kleinere noch zulegt. Die Herzchen von beiden hat man schon etwas schlagen sehen. Und noch eine Frage sind die Babys nicht allgemein zu klein für diese SSW? Überall liest man das sie schon mind. 10mm groß sein sollten.
Vielen Dank schon mal für ihre Antwort!

LG
Nicole

Anonym

Antwort vom 20.09.2005

Hallo, erst mal sind alle Werte in Ordnung und Sie dürfen ganz beruhigt "Guter Hoffnung" sein! ....ohne Ultraschall waren Sie es ja auch. Leider kann Ihnen natürlich keiner eine Garantie geben. Das gilt aber auch bei Einlingen. Es besteht bei Zwillingen leider die Möglichkeit, das ein Kind sich nicht weiterentwickelt. So etwas erkennt man aber nicht zwingend im Ultraschall. Nun haben Sie schon zarte Herzaktionen gesehen. Probieren Sie sich und der Schwangerschaft vertrauen zu schenken. Alles Gute und herzliche Grüße, Ina

22
Kommentare zu "Babys zu klein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: