Themenbereich: Kaiserschnitt

"Kaiserschnitt gegen meinen Willen?"

Anonym

Frage vom 22.09.2005

Hallo liebes Hebammenteam,
25.8.03 bekam ich einen Kaiserschnitt mit meiner ersten Tochter, wegen BEL. Der ET in der zweiten Schwangerschaft ist der 26.9.05. In der Klinik sagte man mir das ich in dieser Schwangerschaft nicht zwangsläufig normal Entbinden könnte, trotz SL, da meine Narbe aufreißen könnte und zum Notkaiserschnitt führen würde. Mein Frauenarzt sagt jedoch das dies sehr selten vorkommt und er keine probleme sieht normal zu Entbinden. Ich habe nun Angst das man aus finanziellen Interesse, meinem Wunsch einer normalen Entbindung, nicht nachkommt. Können die Arzte gegen meinen Willen einen Notkaiserschnitt durchführen? Vielen Dank schon mal im vorraus!

Anonym

Antwort vom 22.09.2005

Hallo, gegen Ihren Willen wird man keine Operation an Ihnen durchführen können. Aber man kann Ihnen soviel Angst machen, dass Sie sofort einwilligen. Ich rate Ihnen eine andere Klinik zu nehmen.Ihr Gynäkologe hat vollkommen recht.Und bei den Aussagen der Klinikärzte würde ich auch monetäre Gründe und Bequemlichkeit unterstellen. Mit Sicherheit kein guter Ort um ein Kind zur Welt zu bringen.Gruß Judith

24
Kommentare zu "Kaiserschnitt gegen meinen Willen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: