Themenbereich: wunder Po

"wunder Po durch vermehrten Stuhlgang"

Anonym

Frage vom 23.09.2005

Liebes Hebammenteam,

mein Sohn ist vier Monate alt. Seit ca. einer Woche hat er täglich mindestens 5x Stuhlgang, der meist grün ist und von der Konsistenz immer verschieden (wässrig, krümelig, breiig). Ist das normal? Zudem hat er aufgrund dieses vermehrten Stuhlganges (davor hatte er nur alle 3-4 Tage Stuhlgang) bereits einen wunden Po. Was kann ich dagegen tun?

Vielen Dank für Ihre Hilfe und Antwort

Anonym

Antwort vom 23.09.2005

Hallo! Jetzt weiß ich nicht, ob Ihr Sohn gestillt wird oder nicht.Falls das der Fall sein sollte ist der vermehrte Stuhl ein Zeichen dafür, daß er genug Milch bekommt und im Moment vielleicht nicht so hungrig ist. Die grüne Farbe und die wässrige Konsistenz deuten allerdings auf einen leichten Infekt hin.
Falls Sie Flasche füttern, sollten Sie im Moment auf peinlichste Sauberkeit der Flaschen achten und Sauger und Schnuller öfter sterilisieren. Wenn er sonst gut gelaunt ist und kein Fieber hat können Sie abwarten bis sich das ganze normalisiert. Sollte die Stuhlfrequenz zunehmen, noch Fieber dazukommen und nicht mehr genug Flüssigkeit zu sich nehmen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Gegen das Wundsein hilft das Waschen mit Lavendelwasser(überhaupt Feucht-bzw.Öltücher weglassen)(1 Tr.LavendelöL auf eine kleine Schüssel Wasser mit ein paar Tr. Olivenöl),viel Luft an den Popo lassen und Multilind Heilpaste dünn auftragen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

33
Kommentare zu "wunder Po durch vermehrten Stuhlgang"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: