Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"sind Schmerzen ein Grund zur Sorge?"

Anonym

Frage vom 24.09.2005

Hallo, mein FA stellte vor 4 Tagen fest, dass der Embryo lt. Berechnung in der 7+6 Woche sein müsste. Nach dem Ultraschall jedoch nur 6. Woche ist. Jetzt wurde Blutuntersuchung veranlasst, nächster Ultraschalltermin in 1,5 Wochen. Seit 3 Tagen habe ich ein stechenden Schmerz im Unterleib, der in abständen auftritt. Muss ich mir Sorgen machen?

Anonym

Antwort vom 24.09.2005

Hallo, nein Sie brauchen sich keine Sorgen machen. In der Frühschwangerschaft piekst und sticht es immer mal wieder . Das ist ganz normal.Gruß Judith

20
Kommentare zu "sind Schmerzen ein Grund zur Sorge?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: