Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Einnistungsblutung?"

Anonym

Frage vom 25.09.2005

Guten Tag liebes Hebammen-Team! Ich habe im Dezember 04 die Pille nach fünf Jahren abgesetzt. Der Beginn meiner letzten Periode war am 18.08., meine Zyklus-Länge schwankt zwischen 31 und 40 Tagen. Am 20.09. hatte ich eine ganz leichte Blutung, was für meine Periode recht ungewöhnlich ist. Seit dem 16.09. habe ein Ziehen in den Brüsten und im Unterleib. Kann die Blutung am 20.09. eine Einnistungsblutung gewesen sein oder war das dafür zu spät? Ab wann ist ein Schwangerschaftstest sinnvoll? Im voraus herzlichen Dank für die Antwort!

Antwort vom 26.09.2005

Wenn Sie so einen langen Zyklus haben ist es vernünftig, dass Sie nicht schon einen Test gemacht haben. Sie sollten 2-3 Tage über den längsten Zyklus der letzten 6 Monate hinaus warten, bis Sie den Test machen, bei 40 Tg. könnten Sie also ca. Ende dieser Woche einen Test machen, der dann recht zuverlässig sein müsste... Alles Gute!

13
Kommentare zu "Einnistungsblutung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: