Themenbereich: Stillen allgemein

"Blutung trotz Stillen?"

Anonym

Frage vom 26.09.2005

Hallo,
habe am 20.07.2005 einen Sohn per Kaiserschnitt bekommen. Stille seitdem voll. Habe seit 3 Tagen leichte Blutungen mit ganz leichtem Ziehen wie bei einer Periode. Kann es sein, dass ich trotz Stillen eine leichte Periode haben kann? Meine Frauenärztin meinte, dass man während der Stillzeit keine Periode hätte. Nehme übrigens auch wieder die Pille (nur mit Gestagen, wegem Stillen).
Gruss

Anonym

Antwort vom 26.09.2005

Hallo, unter der Pille, auch bei dieser Gestagenpille, kann es zu Zwischenblutungen kommen. Das ist eine häufig auftretende Nebenwirkung. Dass Sie dabei periodenähnliches Ziehen haben, halte ich auch für normal. Sinn der Pille ist, dass Sie keinen Eisprung haben und somit nicht schwanger werden können. Eine Periode wird es erst geben, wenn die Pille ausgesetzt wird, dann kommt es zur von der Pille ausgelösten „Periode“. Alles Gute, Barbara

19
Kommentare zu "Blutung trotz Stillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: