Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Gewöhnen an den Trinkbecher"

Anonym

Frage vom 26.09.2005

Hallo,

meine Tochter ist etwas über 6 Monate alt und seit 10 Tagen bekommt sie Beikost, weil sie so sehnsüchtig zugeschaut hat, wenn mein Mann und ich gegessen haben. Sie hat auch den Frühkarottenbrei von Anfang an (erst ein paar Löffelchen, jetzt das ganze 125 g Glas) sehr gerne gegessen, jetzt bekommt sie Karotten/Kartoffeln. Vorher wurde sie ausschließlich gestillt, und Fläschchen gab es ganz selten mal wenn es heiß war (gab es ja diesen Sommer nicht oft). Nur jetzt verweigert sie jegliche Wasseraufnahme mit der Flasche (sie würgt es regelrecht), auch Trinklernbecher oder aus kleinem Plastikbecher funktioniert nicht, ebensowenig Fencheltee oder "stille Quelle mit Schuss Saft", mit dem Löffelchen wirds zum Kampf. Habt ihr einen Tipp, wie ich sie ans Fläschchen oder den Becher gewöhnen kann - sie muss ja jetzt mehr trinken mit der Beikost. Mein Kinderarzt meinte, am besten gibt ihr die Flasche jemand anders, nur das lässt sich kaum bewerkstelligen mein Mann arbeitete ja den ganzen Tag und unsere Familien wohnen nicht in der Nähe (z.B. Oma). Gestern hatte sie nämlich einen Kampf beim Stuhlgang, was ich so gar nicht von ihr kenne, und Milchzucker o.ä. möchte ich ihr nicht geben. Vielen Dank für Rat !!

Antwort vom 26.09.2005

Der "kampf beim Stuhlgang" hängt sicher mit der fehlenden Flüssigkeit zusammen, da haben Sie ganz recht!! Auch beim Trinken lernen die Kinder am Vorbild: Trinken Sie selbst auch, wenn Ihre Tochter trinken soll. Bieten Sie ihr mal einen Becher mit Strohhalm an, das Saugen daran ist ähnlich wie sie es schon kennt, das funktioniert oft recht gut. Bis das besser klappt, können Sie den Gemüsebrei mit Wasser verflüssigen, damit der Stuhl nicht so hart ist, geben Sie außerdem ein Löffelchen Öl zu (Sonnenblumen, Distel, Raps, ...), das braucht sie erstens für ihre Entwicklung (Gehirn v.a.), die fettlösliche Vitamine werden besser aufgenommen und die Verdauung "flutscht" besser. Viel Erfolg!!

24
Kommentare zu "Gewöhnen an den Trinkbecher"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: