Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"Gewichtskontrolle"

Anonym

Frage vom 27.09.2005

Hallo,

meine Tochter ist nun 4 Monate alt und wird voll gestillt. Ich habe in der Schwangerschaft fast 20 kg zugenommen.
Nach der Geburt ging das Gewicht zunaechst ratz fatz um 12 kg herunter. Seitdem steigt es aber wieder langsam aber stetig an. Bin mittlerweile nur noch 5 kg von dem Geburtsgewicht entfernt.
Ich habe permanent Apettit und bekomme das nicht in den Griff. 30 Minuten nach meiner warmen Mahlzeit könnte ich schon wieder essen. Das ist doch nicht normal, oder???

Ist dieses permante Essverlangen nach dem Abstillen wieder fort?

Ausserdem verstehe ich nicht, dass ich stetig zunehme. Ich esse zwar bei der Hauptmahlzeit mehr, aber ansonsten esse ich nicht wirklich anders als vor der Schwangerschaft. Dort habe ich aber nicht zugenommen.

Darf ich während der Schwangerschaft schon am Weight Watchers Programm teilnehmen? Denn dieses ist ja eine ziemlich langsame Diät.

Vielen Dank im Voraus schonmal fuer die Antwort.

Gruss Yvonne

Anonym

Antwort vom 27.09.2005

Hallo, ich kenne diese Zunehmen immer mal wieder von den Frauen aus meinen Rückbildungskursen und weiß leider nicht, woran dies liegt. Sind es die Süßigkeiten, versteckten Fette, oder durch andere Hormonausschüttungen.
Der ständige Hunger hängt zum großen Teil am Stillen, wobei man nach dem Abstillen aufpassen muß, denn der Körper/Magen hat sich an die großen Mengen gewöhnt.
Sie können ohne Bedenken am Weight Watchers Programm mitmachen, soviel ich davon weiß, ist es eine ausgewogene Diät.
Sicherlich ist es auf Dauer auch sinnvoll ein Sport anzufangen, denn Sie zeitlich einteilen können. Wichtig ist ein langsamer Beginn und kein HauRuck Verfahren, genauso wie beim Abnehmen.

23
Kommentare zu "Gewichtskontrolle"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: