Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Unterentwicklung bei niedrigem Blutdruck?"

Anonym

Frage vom 27.09.2005

Hallo liebe Hebammen,
Ich habe in letzter Zeit immer einen zu niedrigen Blutdruck. Vorhin lag der oberste Wert unter 100 und der unterste Wert unter 60. Fühle mich aber eigentlich ganz gut. Manchmal nur schlapp, aber sonst ok.
Ist das schlimm? Mache mir Sorgen um mein Baby weil ich gehört habe, das Kind kann sich unterentwickeln beim niedrigen Blutdruck. Was soll ich tun?
Danke für Ihre Antwort
Liebe Grüße

Antwort vom 28.09.2005

Wahrscheinlich wird sich Ihr Blutdruck bis ca zur 20. SSW einpendeln und wieder etwas höher klettern. Wenn Sie sich gut fühlen, sind eigentlich keine Maßnahmen notwendig, auf alle Fälle können Sie viel trinken (Mineralwasser), sich bewegen (schwimmen, Spaziergänge,...), dann beugen Sie evtl. auftretenden kreislaufproblemen vor.

18
Kommentare zu "Unterentwicklung bei niedrigem Blutdruck?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: