Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Blutungen in der SS?"

Anonym

Frage vom 28.09.2005

Sehr geehrte Damen,

Ich bin nun in der 8+1 SSW ! Habe das problem das ich immer wieder leichte blutungen habe!! Die ich auch schon mehrfach abklären ließ bei meinem FA ! Dort bekam ich zur unterstützung ein Utrogest verschrieben!!! Das ich nun 2 x 1 vaginal einführen muß! Leider sind dennoch ab und an immer wieder kleine blutungen! Ist das normal? Oder heißt es für mich das ich das Baby verlieren werde? Ich weiß, daß ich in meiner ersten SSW das gleiche problem hatte, dort wurde es aber in der 10,11 SSW von alleine wieder besser!!! Mein Arzt meinte noch ich hätte ein kleines Hämatom in der Gebärmutter wovon das bluten auch kommen könnte!!! Ich habe leider nun ein wenig Angst den Krümel zu verlieren !

Mit freundlichem Gruß

Anonym

Antwort vom 28.09.2005

Hallo, verstehe gut, dass Sie sich Sorgen machen. Aber zum Glück haben Sie auch schon mal am eigenen Körper erfahren, dass die leichten Blutungen auch wieder aufhören können. Die Chance besteht!! Und das ständige Kontrollieren wird nichts an all dem verändern/verbessern. Warten Sie ab, trinken Sie Frauenmanteltee, und hören und fühlen Sie gut in sich hinein. Auch das vermeintliche Hämatom hat wenig Aussagekraft, weil es auch trotz Hämatom gut ausgehen kann! Alles Gute! Barbara

22
Kommentare zu "Blutungen in der SS?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: