Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Pille vergessen"

Anonym

Frage vom 28.09.2005

Hallo Liebes Team!
Habe gerade den Beitrag gelesen mit der 8 tägigen Pillenpause!
Habe schon oft gelesen, dass eine schwangerschaft durch vergessen der Pille am wahrscheinlichsten ist, wenn die Pille in der ersten Woche vom neuen Zyklus vergessen wurde! Ist es denn durch die zu lange Pause nicht wie wenn man die 1. Pille vergisst?
Habe nämlich genau das gleiche Problem!
Habe auch meine erste Pille vergessen und mache mir jetzt so meine Gedanken!
In meiner Pillenpackung steht (Belara) man muss 7 Tage nach der vergessenen Pille in der ersten Woche zusätzlich verhüten, hab dies leider erst zu spät gelsen. Hatte nämlich jetzt schon 2 x GV. Und mir ist öfters übel und schwindelig und ich leider unter Appetitlosigkeit. Könnte eine schwangerschaft vorliegen?

Antwort vom 28.09.2005

Übelkeit und Appetitlosigkeit sind keine sicheren Schwangerschaftszeichen, das kann ja auch einfach so mal sein. Eigentlich sind die verschiedenen Pillen so dosiert, dass sie, nach Vorschrift eingenommen, (fast) 100%igen Schutz bieten – wenn die Einnahme anders erfolgt als nach Vorschrift kann der Schutz eingeschränkt sein. Es ist nicht sehr wahrscheinlich, dass Sie schwanger sind, aber ausgeschlossen ist es auch nicht. Im Moment können Sie nichts weiter tun als Ihre Pillen weiter nehmen und für denn Fall dass die nächste Blutung ausbleibt, sollten Sie einen Test machen.

22
Kommentare zu "Pille vergessen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: