Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Bestimmen des Eisprungs?"

Anonym

Frage vom 28.09.2005

Liebe Hebamme, ich hatte schon immer einen sehr unregelmäßigen Zyklus zwischen 35 und 40. Wie kann ich meinen Eisprung bestimmen?

Anonym

Antwort vom 28.09.2005

Hallo, die natürliche (und billige)Version ist die morgendliche (rektale) Temperaturbestimmung.(Die deutlich ist, wenn man einen relativ regelmäßigen Lebensstil führt) Zum Anfang des Zyklus sinkt die Temp. um ca. 2 Zehntel C° ab, und zum Eisprung steigt sie um ca.diesselben wieder an und bleibt dann auch oben bis ein neuer Zyklus beginnt. Tragen Sie das über mehrere Zyklen in Kurven ein und Sie werden eine schöne Übersicht bekommen. Die Tage vor der Temp.-erhöhung und während des Eisprungs sind Sie fruchtbar. Zusätzlich kann noch der Zervixschleim beobachtet werden: um den Eisprung wird er spinnbar-durchsichtig-klar-ziehbar, davor und danach ist er eher dick,pappig,wei߅
Eine andere Methode gibt zwar nicht genau den Eisprung an, wohl aber die kritischen, die fruchtbaren und die unfruchtbaren Tage- das ist ein kleiner Computer, der entsprechendes berechnet. Persona heißt einer von mehreren. Zur fruchtbarkeitsberechnung bei Kinderwunsch ist er geeignet(wohl sehr teuer), weniger als Verhütungsmethode. Alles Gute,Barbara

26
Kommentare zu "Bestimmen des Eisprungs?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: