Themenbereich: Stillen allgemein

"ist schäumender Stuhl normal?"

Anonym

Frage vom 02.10.2005

Ich stille meine 4 Monate alte Tochter voll. Seit einer Woche hat sie jetzt einen schäumenden Muttermilchstuh, sieht wie Seife von der Konsistenz aus. Die Farbe ist normal, wie vorher auch, nur der Geruch ist wesentlich unangenehmer geworden. Blähungen hat sie nicht mehr als sonst auch. Ist das jetzt normal im Laufe der Darmentwicklung?

Anonym

Antwort vom 02.10.2005

Hallo, ja, der Stuhl verändert sich immer wieder mal ein bisschen, gerade auch vom Geruch her. Manchmal liegt es auch an den Köstlichkeiten, die Sie verspeist haben. Oft handelt es sich um nur wenige Windeln, und dann sieht der Stuhl schon wieder anders aus. Sie können das weiter beobachten. Solange Ihre Tochter ansonsten gesund wirkt und aussieht, gut trinkt, ausscheidet und keine Schmerzen hat, ist es eine der vielen Varianten, wie der Muttermilchstuhl aussehen kann. Alles Gute,Barbara

28
Kommentare zu "ist schäumender Stuhl normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: