Themenbereich: Kaiserschnitt

"Kaiserschnitt wegen Symphysendehnung?"

Anonym

Frage vom 02.10.2005

Mein erstes Kind wurde im Sommer 2004 per Kaiserschnitt entbunden, wegen Symphysendehnung. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, daß mein zweites Kind (voraussichtlich Sommer 2006) wieder deswegen per Kaiserschnitt entbunden werden muss?
Vielen Dank!

Anonym

Antwort vom 03.10.2005

Hallo, die erneute Symphysendehnung ist sehr wahrscheinlich, ob das so wird, dass Sie wieder deswegen einen Kaiserschnitt bekommen müssen oder wollen, bleibt abzuwarten. Gehen Sie doch in der Schwangerschaft schon zum Ostheopaten, vielleicht kann der helfen,das Problem klein zu halten. Gruß Judith

20
Kommentare zu "Kaiserschnitt wegen Symphysendehnung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: