Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"Schäden durch rohes Hackfleisch?"

Anonym

Frage vom 04.10.2005

Hallo liebes Hebammenteam, ich habe als ich noch nicht wusste, dass ich schwanger bin (Zeitpunkt 3+6) rohes Fleisch gegessen (Hackfleisch). Könnte das dem Baby geschadet haben?

Antwort vom 04.10.2005

Wahrscheinlich hat das nichts ausgemacht, denn hierzulande ist auch das rohe Fleisch meist frei von krankheitserregenden Keimen. Wenn Sie selbst keine Krankheitssymptome haben/ hatten, ist vermutl. alles im grünen Bereich. Sie können das zur Vorsicht mit Ihrer betreuenden FÄ besprechen und auf alle Fälle in Zukunft nur durchgegartes Fleisch essen. Alles Gute!

20
Kommentare zu "Schäden durch rohes Hackfleisch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: