Themenbereich:

"kein Herzschlag mehr"

Anonym

Frage vom 04.10.2005

Hallo!
Ich bin völlig fertig-komme grad mit meinem Freund aus dem Krankenhaus.Ich bin in der zehnten Woche schwanger und bis jetzt lief alles perfekt,bis ich heute auf einmal leichte Blutungen bekam und darauf hin meinen Frauenarzt aufsuchte-Er untersuchte mich eine lange Zeit und teilte mir dann mit,daß er leider keinen Herzschlag mehr feststellen könne und der Fötus sich auch nicht mehr bewegen würde.Ich solle jedoch in zwei Tagen noch einmal kommen um Gewissheit zu haben...
Für mich brach eine Welt zusammen und ich entschloss mich mit meinem Freund in das nächste Krankenhaus zu fahren,um mich erneut untersuchen zu lassen...Die Ärztin vor Ort war sich nicht sicher,ob sich der Fötus bewegt oder nicht,konnte aber auch keine Herzaktivitäten feststellen.Die Grösse jedoch würde der Entwicklung entsprechen und weitere Blutungen gab es auch nicht mehr...wir sollen noch zwei Tage warten,aber es ist echt die Hölle für uns...
Bitte sagt uns-Hat das Baby noch eine Chance,oder kommt sowas öfter vor!?!?!

Anonym

Antwort vom 04.10.2005

Beide untersuchenden Ärzte haben eine weitere Untersuchung nochmals aufgeschoben, da kein schneller Handlungsbedarf besteht. Im Falle der Fehlgeburt wird Ihr Körper vielleicht schon bald, innerhalb der nächsten Tage, die Schwangerschaft von selber beendigen, d.h. Sie werden periodenstark bluten. Sie dürfen sich alle Zeit nehmen, die Sie nötig haben; dürfen sich immer im Krankenhaus melden, aber auch eine Hebamme zu sich nach Hause kommen lassen, die Sie unterstützen kann(wenn Sie keine haben/kennen hier bei babyclub.de gibts eine Hebammensuchmaschine); nach der Blutung wird dann noch mal per Ultraschall kontrolliert, ob eine Ausschabung noch nötig ist. Das kommt in den ersten 3 Monaten öfters vor, Sie sind damit absolut nicht die einzige. Alles Gute!Barbara

20
Kommentare zu "kein Herzschlag mehr"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: