Themenbereich: Stillen allgemein

"Wie kann ich den Rythmus verlängern?"

Anonym

Frage vom 04.10.2005

Liebes Hebammenteam. Vielen Dank ersteinmal an Beate für die schnelle und beruhigende Antwort. Nun habe ich aber ein weiteres Problem. Seit unserer Klinikentlassung vor ca. 3 Wochen haben wir einen Stillrythmus von ca. 2 Stunden. Diesen haben wir durch diverse Tricks wie Tee zu geben, beschäftigen, schreien lassen oder wie schon angesprochen nur eine Brustseite zu geben um an die dicke Hintermilch zu kommen versucht zu verlängern. Das ging vielleicht mal einen Tag gut hat sich aber nie wirklich verbessert. An der vielfach angesprochenen Suche nach Nähe kann es nicht liegen das wir sie ständig mit uns herumtragen und auch Nachts nehme ich sie mit zu mir ins Bett da sie lieber auf dem Bauch zu schlafen scheint. Auch hat sie seit Entlassung schon ca. 1,5 kilo zugenommen sodass sie auch ausreichend Milch bekommt. Durch den anhaltenden Schlafmangel meinerseits bin ich ziemlich ausgebrannnt. Ich hoffe ihr könnt mir weitere Möglichkeiten nennen den Rythmus irgendwie zu verlängern. Für hilfreiche Tipps wäre ich sehr dankbar. Liebe Grüße Marlene

Anonym

Antwort vom 05.10.2005

Hallo, warum manche Kinder alle 2h oder andere alle 4h zum Trinken kommen, ist und bleibt auch mir oft ein Rätsel. Ich weiß nicht woran dies liegt, denn oft hat eine Frau, die alle 2h stillt absolut ausreiched Milch, aber das Kind will nicht mehr trinken. Liegt es an dem kleineren Magenvolumen, dass das Kind nicht so viel aufnehmen kann...?
Sie machen eigentlich schon alles, was ich Ihnen empfehlen könnte- Tragen, mit ins Bett nehmen...Das einzige, was Sie für sich tun können, ist die Schlafphasen des Kindes zu nutzen und sich ebenfalls hinzulegen. Ich weiß, dass es vielen Frauen schwer fällt, die Arbeit, die anfällt liegen zu lassen, aber, es sind ja nicht die nächsten Jahrate, wo es evt. ein wenig mehr Durcheinander und weniger gebügelte Wäsche hat, sondern nur eine beschränkte Zeit.
Es gibt noch ein sehr gutes Bachblütenmittel, für ausgelaugte, müde Menschen- Olivetropfen( bekommen Sie in der sogn. Stockbottel in den meisen Apotheken zu kaufen- pur 1-2 Tropfen direkt in den Mund geben, oder die gleiche Menge in ein Gals mit wasser und immer mal wieder trinken. Hilft wieder fit zu werden, aber am Abend kann man trotzdem sehr gut einschlafen. Es wirkt nur solange, wie man es braucht. Ich nehme es öfters nach anstrengenden Tagen, wenn ich am Abend noch Kurs habe. Wichtig: es hat keinerlei Nebenwirkungen.
Sie können noch versuchen über Ernährung wie, Haferflocken, Getreidekaffee, Malzbier und alkoholfreies Weizenbier, die MM zu fördern, aber leider gibt es keine Möglichkeit eine MM z.B. fettreicher zu machen.
Ein kleiner Hoffnungsschimmer, die ersten Wochen sind zwar sehr anstrengend, aber dann werden die Pausen zwischen dem Trinken meist länger.

25
Kommentare zu "Wie kann ich den Rythmus verlängern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: