Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"HCG-Wert zu niedrig?"

Anonym

Frage vom 05.10.2005

hallo ich bin zum ersten mal auf dieser seite,und ich habe eine dringende frage. im juli hatte ich eine fehlgeburt in der 7 woche.Jetzt bin ich wieder schwanger,musste aber gestern zum arzt wegen blutungen.Nach dem ultraschall bin ich in der 6 woche aber der arzt meint es waechst zu langsam ich soll mir keine grossen hoffnung machen schon wegen der blutung. er nahm mir blut ab um die hcg werte zu pruefen. heute musste ich wieder hin und er sagte mir die werte sind bei 805 und wenn die bis morgen nicht auf 1000 sind hatte ich eine fehlgeburt .Aber er hat heute noch nicht mal per ultraschall nach geguckt ob es noch da ist. kann ich noch hoffnung haben oder ist alles wieder vorbei .sind die hcg werte normal fuer die 6 woche?

Antwort vom 05.10.2005

Ich verstehe gut, dass Sie nach Ihrer Fehlgeburt große Sorge haben, das könnte noch mal passieren. Aber: Egal wie der Wert ist, im Moment können Sie sowieso nur abwarten und guter Hoffnung sein, dass alles ok ist! Warten Sie es ab und bleiben Sie gelassen, beeinflussen können Sie wenn überhaupt am besten mit Gelassenheit. Wenn Sie Werte überprüfen möchten, können Sie die Seite www.laborlexikon.de besuchen. Alles, alles Gute!!!

27
Kommentare zu "HCG-Wert zu niedrig?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: