Themenbereich: Schlafen

"wie kann ich die Schlafzeiten verlängern?"

Anonym

Frage vom 08.10.2005

ich stille meine tochter und seit einer woche habe ich auch mit beikost angefangen; (schmeckt ihr zwar nicht sonderlich, vielleicht ist sie ja auch nocht nicht bereit dazu??)
seit ca. 4-5 wochen wacht sie sehr oft, fast stundlich auf und will an die brust; sie schläft auch an der brust ein...was kann ich tun, dass sie mehr std. schläft? ach ja, schnuller nimmt sie auch keinen...
vielleicht koennen sie mir einen tipp geben...
lg

Anonym

Antwort vom 08.10.2005

Hallo, leider ist es schwierig zu beurteilen, warum ein Kind so oft wach wird und die Brust sucht. Bekommt sie Zähne( und die Brust hilft gegen die Schmerzen), erlebt sie so viel Neues, dass sie Sicherheitt an der Brust sucht, möchte sie nur die Nähe der Mutter spüren, oder war etwas in der letzten Wochen, dass das Leben verändert hat, Trennung, Verlust eines geliebten Menschen, Unfall, oder ein Streit. Es gibt so viile Möglichkeiten, was ein Kind beeinflußt, dass es reine Spekulation wäre, eine Antwort zu geben.
Aber als Anstoß für Sie, wäre es auf jeden Fall sinnvoll, sich nochmal Gedanken zu machen, ob vor 4-5 Wochen etwas vorgefalen ist, oder sich verändert hat.
Auch wenn es immer das Letzte ist, woran ich denke- es gibt Frauen, da wird irgendwann die MM weniger und die Kinder werden nicht mehr satt. Über Haferflocken, Getreidekaffee, Malzbier und alkohlfreies Bier, können Sie die Milchmenge steigern- aber das ist in den wenigsten Fällen der Grund.
Wenn Sie mit Beikost begonnen haben und die Kleine ist noch nicht so zufrieden damit, probieren Sie doch mal anstatt Gemüse ein geriebenes Obst ( wie Birne oder Apfel ) zu füttern- das ist süß und kommt dem Geschmack der MM dadurch näher, als Gemüse, dass eher herb schmeckt.

17
Kommentare zu "wie kann ich die Schlafzeiten verlängern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: