Themenbereich:

"Musik zu laut?"

Anonym

Frage vom 08.10.2005

mein freund hört gerne gabber (laute musik, mit vielen schnellen bässen) als ich ihn und unsere kleine tochter (5 Wochen alt) alleine lies. Hörten die beiden diese musik! die kleine hat wohl friedlich zugehört und ist dann eingeschlafen! heute wiederholte mein freund das! ich war dabei und sie war wirklich total entspannt! trotzdem mache ich mir sorgend das, das zulaut und zu unruhig für die kleine ist! samentha ist so oder so zumindest beim trinken recht unruhig!
anderes frage: ich kann nur mit hörspiel einschlafen... die kleine hört das jetzt jeden abend mit.... stört das ihren schlaf? sie schläft gut. wird zwischen 4 und 1 mal wach pro nacht!

lieben gruß

Anonym

Antwort vom 08.10.2005

Hallo sehr laute Musik ist sicher nichts für ein so kleines Kind. Auch würde ich eine sehr schnelle oder unruhige Musik als nicht geeignet erachten. Ihr Hörspiel finde ich dagegen kein Problem. Vielleicht geht die Musik Ihres Freundes auch, wenn er sie leiser hört. Gruß Judith

21
Kommentare zu "Musik zu laut?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: