Themenbereich: Schwangerschaftstest

"ab wann kann ich zum Arzt zur Blutuntersuchung?"

Anonym

Frage vom 09.10.2005

Hallo, ich hatte am 09.09. meine letzte regel gehabt und seit ca. 2Wochen habe ich Anzeichen einer mögl. Schwangerschaft wie extreme Müdigkeit, erhöhte Temperatur, die seit 2Tagen nochmals gestiegen ist, Unterleibsziehen,die in der Nacht zunehmen, meine Brüste wachsen auch seit ca. 2Tagen, Verstopfungen, leichte Übelkeit, muss häufiger auf Toilette und habe jetzt seit 2Tagen auch weißen Ausfluss. Da ich einen unregelmäßigen Zyklus habe, zeigten bisher die Tests ein negatives Ergebnis. Ab wann kann ich zum FA, wegen Blutuntersuchung.Kann ich von einer SS ausgehen?
Liebe Grüße, Antje

Antwort vom 09.10.2005

Hallo, die Tests wurden von Ihnen ziemlich früh durchgeführt, so dass es durchaus sein kann, dass sie noch kein positives Ergebnis sehen konnten. Ich würde Ihnen empfehlen, das Sie in ca. einer Woche den Test widerholen, falls Ihre Periode noch nicht eingesetzt hat. Die Blutuntersuchung würde Ihnen kein früheres sicheres Ergebnis geben können, weil der Nachweis des Schwangerschaftshormons nicht ausreicht um sicher eine Schwangerschaft zu bestätigen, daher würde Ihr Arzt wahrscheinlich auch nur einen Urintest machen und im Ultraschall zu sehen wäre auch noch nichts.
Wenn Sie das Gefühl haben schwanger zu sein, und Ihre Periode aussetzt, reicht das fürs erste aus, damit Sie auf eine Schwangerschaft hoffen können.
Herzlichen Gruß, Monika

16
Kommentare zu "ab wann kann ich zum Arzt zur Blutuntersuchung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: