Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"verspätete Periode wegen Antibiotikum?"

Anonym

Frage vom 10.10.2005

Hallo liebes Hebammen-Team,
ich hätte da mal eine Frage und zwar:
Laut Fruchtbarkeitskalender hatte ich GV an meinen fruchtbaren Tagen ( erster Tag letzte Mens. 18.09.2005 , Zykluslänge 21 Tage ), ich hätte meine Tage am 09.10.2005 bekommen müssen und nun bin natürlich voller Hoffnung, aber ich müsste vielleicht noch erwähnen das ich zwischendurch Antibiotikum nehmen musste, weil ich Chlamydien hatte, ist deswegen eine Schwangerschaft ausgeschlossen? Die Chlamydien sind nun nicht mehr vorhanden.
Oder bekomme ich meine Tage später wegen dem Antibiotikum?

Anonym

Antwort vom 10.10.2005

Hallo, kann sein, dass das Antibiotikum den Zyklus etwas durcheinander
gebracht hat, vielleicht war es auch Streß, Umzug, Reisen, die Chlamydien
bzw. die Antibiotikumeinnahme verhindern eine Schwangerschaft nicht,
vielleicht hat es auch geklappt und Sie bekommen Ihre Mens nicht, weil Sie
schwanger sind. Warten Sie ruhig noch etwas ab, bis Sie deutlich drüber
sind, vielleicht spüren/wissen Sie dann auch von selber, ob Sie schwanger
sind oder nicht ansonsten kann auch ein Test später aufschlussreich sein.
Alles Gute,Barbara

29
Kommentare zu "verspätete Periode wegen Antibiotikum?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: