Themenbereich: vorzeitige Wehen

"woran erkenne ich Senkwehen?"

Anonym

Frage vom 12.10.2005

Woran kann ich erkennen, ob meine Schmerzen (Senk-) Wehen sind?
Ist mein Kind mit etwas über 45cm(33. Woche) normal groß?

Anonym

Antwort vom 12.10.2005

Hallo, wenn die Schmerzen in irgendeiner Form "kommen und gehen", der Bauch abwechselnd hart und weich wird, handelt es sich um Wehen. Jetzt in der 33.Woche treten auch immer wieder(oft unbemerkt) Übe- und Senkwehen auf, die das Köpfchen des Kindes langsam aber sicher Richtung Beckeneingang bringen. Sie dürfen also schon ab und zu Wehen haben, allerdings sollten die die nächsten 2-3 Wochen noch nichts am Muttermund verändern. Bei Zweifel oder einer Blutung lassen Sie sich bitte nochmals kontrollieren. Die 45cm Länge kommt aus einer Berechnung des Ultraschalls, man kann nicht mehr die ganze Länge des Kindes messen- und ist in der Norm!
Alles Gute, Barbara

26
Kommentare zu "woran erkenne ich Senkwehen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: