Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"woran liegt eine starke Gewichtszunahme?"

Anonym

Frage vom 13.10.2005

Hallo, ich bin in der 26. SSW. Zu Beginn der SS wog ich 63,8 kg bei einer Größe von 1,78 m. Inzwischen wiege ich knapp 76 kg, wobei ich innerhalb der letzten Woche knapp 2 kg zugenommen habe. Ich ernähre mich normal (wie vor der Schwangerschwaft) und mein Stuhlgang ist auch normal (alle 1 - 2 Tage). Die letzten Vorsorgeuntersuchungen waren unauffällig (Blutdruck: 115:60). Nun habe ich gelesen, dass eine rapide Gewichtszunahme ein Hinweis für eine Gestose sein kann. Das passt aber nicht zu meinem Blutdruck. Woran kann also meine Gewichtszunahme liegen und habe ich Anlass zur Sorge?
Vielen Dank für Ihre Antwort!

Anonym

Antwort vom 13.10.2005

Hallo, inzwischen haben Sie insgesamt 12kg zugenommen, das liegt noch im Rahmen, wenn es jetzt nicht ganz so schnell weitergeht. Die letzten 2kg kommen wahrscheinlich von einem Wachstumsschub Ihres Kindes, der Gebärmutter und überhaupt, aber nicht von einer Gestose. Das einzige, was Sie selber daran tun können, ist, auf Süßes und extrem fetthaltiges zu verzichten. Also keine Torten und Kuchen mehr, keine Schokolade, keine süßen Getränke (Cola, Sprite, ect), nicht mehr packungsweise Chips, außerdem kein Fast food. Ansonsten ist keine Diät angezeigt in der Schwangerschaft und Stillzeit. Es ist auch zu einem großen Teil veranlagt, ob man nun eher wenig oder viel zulegt in der Schwnagerschaft. Zudem können extra Kilos durch Wassereinlagerungen kommen: z.B. dickere, geschwollene Hände und/oder Füße. Um dem entgegenzuwirken dürfen Sie gerne schwimmen gehen und alles Essen gut salzen.
Alles Gute, Barbara

22
Kommentare zu "woran liegt eine starke Gewichtszunahme?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: