Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Erhöhter Hormonspiegel"

Anonym

Frage vom 18.10.2005

Hallo, ich bin momentan in der 12+2 SSW. Vergangenen Freitag (11+5 SSW) habe ich zur Sicherheit ein Ersttrimesterscreening machen lassen. Eigentlich liegt kein erhöhtes Risiko vor (ich bin 29, mein Mann 26, es liegen keine erblichen Störungen in der Familie vor, ich hatte nie eine Fehlgeburt oder ähnliches). Die Nackenfalte ist mit 0,78 mm völlig in Ordnung und allgemein sah das Ultraschallbild super aus (sowohl meine Frauenärztin als auch die Spezialistin, die die Untersuchung gemacht hat sagen das). Die Blutuntersuchung hat allerdings ergeben, daß mein Hormonspiegel deutlich erhöht ist und eine Fruchtwasseruntersuchung ratsam wäre. Die findet allerdings erst in 2 Wochen statt (14+2 SSW). Nun mache ich mir natürlich Gedanken ohne Ende. Wie kann es denn zu einem erhöhten Hormonspiegel kommen? Kann das auch weniger schlimme Ursachen haben?
Vielleicht können Sie mit folgenden Daten noch was anfangen.
Das Risiko normal beträgt 1:940
Aufgrund meiner Blutwerte liegt es bei 16:1
und wenn man Nackenfaltenmessung und Blut zusammen nimmt, ergibt sich ein Riskiko von 1:83.
Nun weiß ich nicht, ob das hoch ist oder nicht so hoch.
Ich hoffe, daß Sie mir die Angst vielleicht etwas nehmen können. Vielen Dank. Mandy

Antwort vom 19.10.2005

Ein Problem bei jeglicher Art von Untersuchung ist, dass dadurch oft un-eindeutige Ergebnisse auftreten, die einerseits weitere Untersuchungen nach sich ziehen und andererseits natürlich stark verunsichern. Sie können im Moment nur abwarten, was die weiteren Untersuchungen bringen, denn in der "Untersuchungsmühle" sind Sie nun mal schon mitten drin! Da Sie aber nach eigener Angabe Ihrer "Daten" und Vorgeschichte eigentlich nicht mit Problemen rechnen müssen, denke ich, dass Sie ganz gelassen abwarten können. Alles Gute!

23
Kommentare zu "Erhöhter Hormonspiegel"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: