Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Schwangerschaftstest hat sich erst später verändert"

Anonym

Frage vom 18.10.2005

Hallo. Habe einen Zyklus der meistens über 28 Tages hinaus geht. Im Durchschnitt 35 Tage. Meine Menstruation bekamm ich am 14.September. Nehme seit Mai nicht mehr die Pille. Als ich gestern einen Schwangerschaftstest gemacht habe, war er negativ. Man solle den Stick 10 Sek, in den Urin halten und drei Minuten a.d. Testergebnis warten. Er reagierte sofort.
Als ich aber später (1-2 Std) draufsah, hatte das Schwangerschaftsfeld jedoch mit dem Positivzeichen reagiert. Wie soll ich reagieren?

Anonym

Antwort vom 19.10.2005

Hallo, auf das späte positive Ergebnis ist kein Verlaß, das kann ein Fehler des Produktes sein.
Allerdings war der Test auch noch früh, warten Sie doch noch ein bisschen ab, bis Sie deutlich drüber sind, ob Sie nicht noch irgendwelche Schwangerschaftszeichen dazu bekommen, oder ob die Periode nicht doch noch einsetzt. Wenn man so darauf wartet, ob sie nun kommt oder nicht, verspätet sie sich manchmal extra… Alle Gute, Barbara

21
Kommentare zu "Schwangerschaftstest hat sich erst später verändert"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: