Themenbereich: Gesundheit

"Woher kommt ein Hämatom?"

Anonym

Frage vom 19.10.2005

Meine Situation: 1 Tochter (17.09.2004 Sectio), 07/2005 missed abort 9.SSW. Bin jetzt wieder schwanger(ca.9 SSW). Beim Arzt wurde heute Ultraschall gemacht und es wurde ein Hämatom festgestellt. Die Ärztin sagte, es könnten Schmierblutungen auftreten, die dann kontrolliert werden müssen. Woher kann so ein Hämatom kommen? Jetzt bin ich verunsichert, deutet dies auf Fehl- oder Frühgeburt hin?

Anonym

Antwort vom 20.10.2005

Hallo, das ist noch nicht deutlich- das Hämatom kann sich stillschweigend wieder zurückbilden und die Schwangerschaft sich weiterhin normal entwickeln, es kann auch zu Schmierblutungen kommen, frisches oder altes (braunes) Blut, es kann auch der Beginn einer Fehlgeburt sein. Da wirklich alles möglich ist, wissen Sie eigentlich genauso viel wie vor dem Ultraschall: bis zur 12./13.SSW bleibt es bei jeder Schwangerschaft spannend, ob diese ersten Wochen gut gehen. Hören Sie gut in sich hinein, lassen Sie sich nicht verunsichern, Sie können nichts falsch machen, Sie können nichts besser machen.
Ich wünsche Ihnen alles Gute! Barbara

22
Kommentare zu "Woher kommt ein Hämatom?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: