Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Angst nicht mehr schwanger zu sein"

Anonym

Frage vom 20.10.2005

Ich fühle mich "unschwanger"

Liebes Hebammen-Team,

ich bin jetzt in der 8. SSW und fühle mich einfach nur "unschwanger". Keine Übelkeit, kein Brustspannen, minimal und selten Unterleibsziehen. Und das ist mein Problem, all meine Gedanken kreisen nur darum eine FG zu haben. Zig mal am Tag renne ich deshalb auf Toilette um nachzuschauen ob ich schon blute, aber da ist zum Glück nie was. Ich habe sogar schon am 14.10. bei 6+3 das Herz eindeutig und kräftig beim FA schlagen sehen. Trotzdem ist das keine Beruhigung für mich und alle meine Gedanken kreisen nur um eine mögliche FG. Mein nächster Termin ist auch erst am 14.11., und ich weiß nicht wie ich es bis dahin mit meiner Ungewissheit aushalten soll. Leider habe ich keinerlei Vertrauen in mich und meinen Körper. Wie lange würde es denn dauern bis mein Körper eine nicht mehr intakte Schwangerschaft abstossen würde?

Vielen Dank für Ihre Antwort und liebe Grüsse

Anonym

Antwort vom 21.10.2005

Hallo, auch ohne Beschwerden kann man ein völlig gesundes Kind austragen! Fühlten Sie sich von Anfang an nicht schwanger oder ist das neu? Hatten Sie schon mal eine Fehlgeburt oder einen Abbruch? Warum haben Sie kein Vertrauen in Ihren Körper?
Leider kann Ihnen niemand eine Garantie dafür geben, dass alles gut geht. Aber bevor Sie gar nicht mehr schlafen können, gehen Sie doch lieber noch mal nachgucken lassen. Wenn dann nach wie vor alles in Ordnung ist, Sie aber so unruhig bleiben, rate ich Ihnen an, sich jemandem anzuvertrauen, Ihre Sorgen zu teilen, dann werden sie leichter. Sie können sich z.B. jetzt schon an eine Hebamme wenden(bei babyclub.de gibt es eine Hebammensuchmaschine) Ansonsten wäre ein Besuch bei einem guten Homöopathen auch eine Möglichkeit, ein zu Ihnen passendes unterstützendes Mittel zu finden.
Alles Gute!Barbara

32
Kommentare zu "Angst nicht mehr schwanger zu sein"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: