Themenbereich: Stillen allgemein

"was mache ich beim Stillen falsch?"

Anonym

Frage vom 24.10.2005

hallo,
unser sohn (2,5 wochen alt) wird voll gestillt. er trinkt die erste brust ohne probleme, ca. 15 min. dann ist er eingedöst und wird nur durch wickeln wieder wach. während des wickelns brüllt er dann auch mächtig, denke dass er dann noch hunger hat. wenn ich ihn aber nach dem wickeln an die zweite brust anlege fängt er entweder total an zu zappelt und sucht ständig nach der brust, obwohl er schon saugt. d.h. er spuckt die brustwarze aus und wenn er wieder saugt, dann nur 2-3 züge. mir läuft dann natürlich die milch in sturzbächen aus der brust.
oder sobald ich ihn auf dem arm habe schläft er ein. dieser zustand ist aber nicht von dauer, wenn ich ihn in sein bett lege ist er innerhalb von 10 min wieder wach und das ganze such-spiel geht von vorne los. ich könnte also die ganze zeit stillen.
mit schlafen wird es für uns beide also nix. was mache ich falsch?

Anonym

Antwort vom 24.10.2005

Hallo, das Such-Saug- Einschlaf-Spiel ist ein Auf-den-Arm-Komm-Spiel. Wenn er sucht, weiß er dass er auf den Arm kommt. Ist er dort schläft er ein. Wird er ins Bett gelegt wacht er, sobald er merkt, dass er nicht mehr bei Mama auf dem Arm ist auf und sucht wieder, weil er dann wieder auf den Arm kommt...Es gibt nur 2 Möglichkeiten, Sie legen sich mit ihm zusammen ins Bett und er darf anfangs bei Ihnen auf dem Bauch schlafen oder Sie besorgen sich ein langes Tragetuch und setzten ihn nach dem Stillen ins Tuch- so ist er auf dem Arm und kann beruhigt schlafen und Sie können sich Ihrer Arbeit ect. widmen. Von Natur aus sind wir Menschen Tragelinge und kein Liegelinge und ein Grundbedürfnis eines Neugeborenen ist, getragen zu werden- hier weiß er ich bin in Sicherheit- mir kann nichts passieren.
Wenn er an einer Seite 15 Min. getrunken hat, dann lassen Sie ihn mal bei sich auf dem Arm- kein Wickeln und kein neurliches Anlegen auf der anderen Seite( so wie Sie es beschreiben ist er nämlich satt). Und halten ihn einfach auf dem Arm- bevor Sie mit Stillen beginnen, holen Sie sich ein schönes Buch und schauen mal, ob der Kleine dann besser schläft.

15
Kommentare zu "was mache ich beim Stillen falsch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: