Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Wieso bin ich nicht schwanger geworden?"

Anonym

Frage vom 25.10.2005

Hallo liebes Hebammenteam.Ich habe die Pille seid Anfang Mai abgesetzt und habe regelmäßigen GV während meiner fruchtbaren Tage.Seid 2 Monaten habe ich GV am Tag des Eisprungs.(Merke ich durch starkes ziehen im Unterleib).Nun meine Frage:Wieso bin ich noch nicht schwanger geworden?Bin eigendlich nicht der Typ ,der sich darauf versteift.Mache mir jetzt aber doch schon so meine Gedanken.Könnte es vielleicht daran liegen,dass ich Mitte Mai eine Laparoskopie hatte?Viele Dank im Voraus Michelle

Anonym

Antwort vom 25.10.2005

Hallo, das die Bauchspiegelung (Laparoskopie) der Grund ist, das Ihr Kinderwunsch sich nicht erfüllt, halte ich für unwahrscheinlich. Es wird ja einen Grund gehabt haben, warum die Bauchspiegelung gemacht wurde. Da Sie keine Gründe nennen, denke ich das kein Befund für Ihre bisherige Kinderlosigkeit vorliegt. Nach Pilleneinnahme hat der Körper in der Regel einige Monate Zeit nötig, um wieder zu seinem eigenen Zyklus zurück zu finden. 5 Monate auf eine Schwangerschaft zu warten ist sicher keine lange Zeit. Probieren sie auch mal unabhängig von Ihrem "Eisprung" mit Ihrem Partner zu schlafen. Manchmal ist der Eisprung doch an einem anderen Zyklustag als eigentlich vermutet. Sollte sich Ihr Wunsch nun so gar nicht erfüllen, sollten Sie auch mal an die Untersuchung der Spermaqualität Ihres Partners denken. Alles Gute und herzliche Grüße, Ina

13
Kommentare zu "Wieso bin ich nicht schwanger geworden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: