Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Sind die Dopplerwerte in Ordnung?"

Anonym

Frage vom 26.10.2005

Hallo liebes Hebammenteam,

ich bin jetzt in der 26. SSW und es wurde letzte Woche eine Doppler - Sonographie gemacht.
Meine Ärtzin meinte, die Werte wären leicht abweichend und wir sollten diese Untersuchung nochmals machen. Aber für mich bestehe kein Grund zur Beunruhigung.
Im Internet konnte ich keine Vergleichswerte finden.
Besteht wirklich kein Grund zur Beunruhigung?
Meine Werte waren A.ut. re: 2,3
A.ut li. 2,1
Oder gibt es Vergleichstabellen, wo am die "Normwerte" ersehen kann?

Über eine Rückantwort würde ich mich sehr freuen.
Vorab herzlichen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Sonja

Antwort vom 26.10.2005

Ich denke, wenn Ihre FÄ ausdrücklich sagt, dass es keinen Grund zur Beunruhigung gibt, dann können Sie das auch glauben. Allerdings wäre dann zu hinterfragen, warum Sie die Untersuchung wiederholen möchte. Sie sollten einfach noch mal mit ihr darüber sprechen, sich die Werte erläutern lassen, das geht vielleicht ja auch telefonisch. Alles Gute für Sie!

23
Kommentare zu "Sind die Dopplerwerte in Ordnung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: