Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"kann ein Orgasmus schaden?"

Anonym

Frage vom 26.10.2005

Hallo,
kann ein Orgasmus in der Frühschwangerschaft (8.SSW) irgendwie dem Kind schaden. Man macht sich ja die unmöglichsten Sorgen, z.B. dass der Herzschlag des Embryos beeinträchtigt werden könnte.

Anonym

Antwort vom 26.10.2005

Hallo,ein Orgasmus kann zu keiner Zeit dem Kind schaden.Gruß Judith

15
Kommentare zu "kann ein Orgasmus schaden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: