Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wie kann ich den Eisprung berechnen?"

Anonym

Frage vom 27.10.2005

hallo zusammen ein großes lob an euch !! ihr seid super ich habe ein problem mein letzter zyklus war ausnahmsweise 38 tage lang, weil diesen monat meine periode 1 woche zu spät gekommen war wie kann ich für diesen und nächsten monat mein eisprung berechnen hier auf der seite geht das nicht da geht der zyklus nur bis 35 könnt ihr mir das vielleicht berchnen will doch unbedingt wieder schwanger werden bitte um antwort bin so verzweifelt! also hatte meine periode vom 10.9-etwa 15.9 gehabt dann hatte ich sie wieder am 19.10 bis 27.10 wie kann mein mein eisprung berechnen und wie müssen meine temperaturen sein wenn ich fruchtbar bin? danke!!

Antwort vom 27.10.2005

Erst mal herzlichen Dank für das Lob. Wenn die Periode nur einmal so lange überfällig war, lässt sich im vorraus schwer sagen, wie lange der nächste Zyklus ist. Diese Info ist aber notwendig, wenn Sie den Eisprung genau berechnen möchten. Der Eisprung ist immer genau 14 Tage vor der nächsten fälligen Periode. Wenn der Zykluskalender also nur bis 35 Tage-Zyklus geht, können Sie einfach drei Tage zu dem angezeigten Datum dazu rechnen und dann hätten Sie auch das Ergebnis für einen 38-Tage Zyklus. Um es selbst auszurechnen zählen Sie 38 (oder auch 28 Tage bei normalem Zyklus) zum ersten Tag der letzten Periode dazu und dann 14 wieder runter. Die fruchtbare Zeit beginnt schon ca. drei tage früher und hält bis einen tag nach dem ermittelten Datum an. (Zur Verhütung wird mehr Sicherheitsabstand gewählt). Wenn Sie Temperatur messen, tritt nach dem Eisprung eine Temperaturerhöhung um ein paar Zehntel Grad ein. Der absolute Wert ist bei allen Frauen verschieden, sie können ihn also nur für sich selbst ermitteln.
Wenn Sie wieder von einem 38-tägigen Zyklus ausgehen, wären Ihre fruchtbaren Tage vom 8. bis 12. November. Für einen 28-tägigen Zyklus müssen Sie entsprechend 10 Tage abziehen. Wenn Sie bei google das Stichwort "nfp" eingeben kommen Sie auf Seiten, wo Sie Informationen zur natürlochen Familienplanung finden. Dort steht beschrieben, wie Sie mit Temperaturmessung und Beobachtung des Zervixschleims die fruchtbaren Tage feststellen können. Ist zwar eigentlich zur Verhütung gedacht, eigent sich aber auch prima im gegensätzlichen Fall.
Viel Erfolg, Monika

18
Kommentare zu "wie kann ich den Eisprung berechnen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: